Tatran.net

Das Forum für Zweiräder aus der DDR und Slowakei

Vergaser ,Bowdenzug einstellen.

Board für den slowakischen Motorroller.

Vergaser ,Bowdenzug einstellen.

Beitragvon Andi59 » Sa 24. Mär 2018, 10:53

Hallo . Gestern habe ich bei der Vergaser regulierung ein Fehler endeckt .Ich konnte den Roller nicht richtig zum laufen Bringen ,wild an der Zündung dann wieder am Vergaser gefummelt ,alle mögliche Zündkerzen nacheinander getauscht ,einmal lief der Motor dann wieder nicht. Ich wollte schon wieder den Vergaser abbauen und noch einmal saubermachen ,dann habe ich gemerkt , Gaszug hat kein spiel oben an der Fürung ,das Rörchen mit linksgewinde ; .blödes Ding . Wenn man die obere Kappe zudrehen will dreht sich die Fürung fest und die Kappe kann man nicht richtig zumachen , oder wenn man das Rörchen also die Fürung wieder etwas weiter nach oben Dreht bleibt der Zug , wie bei mir Gespannt .Nach 5 ,6 maligen ab und aufschrauben hats geklappt Kappe richtig zu , Seil hat den richtigen Spiel, Motor gestartet und, sehe da der läuft .Ich wollte damit Sagen wie wichtig dieses Gaszugspiel ist also der Gassschieber muss ganz unten sein und nur mit der Anschlagschraube ,bzw die unterste Schraube mit Fedder Einstellen sonst bleibt der Schieber wie bei mir in irgendwelche Position hängen ,ich bin dabei selbst Schuld ,das ist Grundsache also Einstell arbeiten , aber wenn man den Vergaser anschraubt wird dieses wichtige Spiel nicht beachtet oder einfach vergessen , und der Fehler zeigt in die falsche Richtung dh. falsche Zündung ? Vergaser verstellen? usw. Das hat mich wirklich etwas überrascht .
Benutzeravatar
Andi59
Neues Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 22. Mär 2018, 17:01

Re: Vergaser ,Bowdenzug einstellen.

Beitragvon Frank » So 25. Mär 2018, 16:02

Hallo, da gebe ich dir Recht. Das gleiche Problem hatte ich auch mal. Wenn aber alles richtig eingestellt ist, läuft es und das bei mir seit vielen Jahren. Mit Vergaser habe ich überhaupt keine Probleme und der Roller springt immer an. Derzeit meldet sich bei mir glaube das Getriebe. Muss ich mal bei Gelegenheit schauen. Derzeit fehlt mir einfach die Zeit.

Gruß Frank
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam


Zurück zu Tatran/Manet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast