Tatran.net

Das Forum für Zweiräder aus der DDR und Slowakei

Awo 425s

Das Board für die legendäre AWO-T und AWO-Sport

Beitragvon Mücke » Di 12. Jun 2007, 10:20

Hallo Frank,

es gab 2 Varianten der Befestigung. Diese hier auf dem Bild ist reiner Eigenbau.
Zum einen gab es eine Version welche an der Krümmerschelle Tatsache eine Halterung besass, welche an der Motorhalterung sass. Diese war jedoch abgewinkelt nach unten so daß man keine Probleme mit der Fussbremse bekam. Im weiteren gab es eine Version wo die Halterung vorn fehlte, da war also nichts, ausser der Krümmerschelle natürlich.
Bei deiner sollte es so ausgesehen haben:

Bild

Bild

Gruss
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Frank » Di 12. Jun 2007, 10:40

Also wo ich sie gekauft habe, war keine Befestigung dran. Eben nur die Krümerschelle.

Was wird den bitte hier eigentlich angeschraubt? Die Kollegen aus Suhl müssen sich doch hierzu was gedacht haben.

Bild
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Mücke » Di 12. Jun 2007, 11:44

Gute Frage Frank, sowas sehe ich zum erstenmal. Soweit mir bekannt waren die Motorblöcke der Touren und der Sport ja identisch, meine hat eine solch abstrakte Sache nicht. Stammt das Bild von Deiner AWO?

MfG
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Frank » Di 12. Jun 2007, 20:32

Ja ist von meiner AWO.

Bei dem oberen Bild kannst du es auch erkennen. Da ist es genauso wie bei meiner. Ich müsste doch vom Baujahr her, den 30er Krümmer und Auspuffanlage verbauen.

Mal sehen, ich werde mir schon was einfallen lassen. :)

Gruß Frank
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Mücke » Mi 13. Jun 2007, 09:39

Ich hab mir mal verschiedene Fotos angesehen von AWOs, keine hatte diese merkwürdige Anflanschung, scheint demnach nur vorübergehend so gebaut worden zu sein. Denke auch das es kein Problem sein dürfte da eine passende halterung zu basteln
Gruss

P.S. Am kommenden Sonntag ist Oldtimertreffen in Jena, sollten da Sport AWOs auftauchen schaue ich mir das an. Ne andere Möglichkeit wäre, daß dies vielleicht an AWOs mit Seitenwagen so verbaut wurde, ich bleib da mal dran weil mich das auch interessiert.
Zuletzt geändert von Mücke am Mi 13. Jun 2007, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Mücke » Mo 18. Jun 2007, 11:43

So...wir waren ja gestern zum Oldtimertreffen, da standen 2 Sport AWOs beide hatten die Halterung wie Frank. Ich hab dann die Besitzer angesprochen. Eine Frage Frank, ist Dein Motor Gummigelagert????? Die beiden versicherten mir das diese Halterung baujahrabhängig war. Und zwar wurden nur die letzten Motorräder ab ca 1960 so mit dieser Halterung gefertigt.

Gruss Mücke
Zuletzt geändert von Mücke am Di 19. Jun 2007, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Frank » Mo 18. Jun 2007, 20:45

Hallo Muck,

soweit ich es jetzt noch in Erinnerung habe, ist er Gummi gelagert. Dieses würde bedeuten, dass der Motor nicht mehr Original ist. ;)

Ich werde jetzt auch mal vermehrt drauf achten. Wobei bei dem Foto, welches ich zuerst eingestellt hatte, handelte es sich auch um eine frühes Baujahr. Das würde dann wieder nicht zu den Aussagen der zwei Besitzer passen.

Naja, wir werden schon Licht ins dunkle bringen. :)

Wie ist es beim "Bär" seiner AWO?
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

Beitragvon stephan » Mo 18. Jun 2007, 21:51

hallo freunde,

mein motor ist nicht in gummi gelagert.
mir ist bekannt, dass die letzten awo-motoren mit dieser lagerung ausgestattet waren.
bei meiner awo ist auspuff noch über eine abgewinkelte schelle an der
motorbefestigung fixiert.

mfg

stephan
Benutzeravatar
stephan
Inventar
 
Beiträge: 382
Registriert: Fr 10. Jun 2005, 13:52
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon Mücke » Di 19. Jun 2007, 09:04

Genau so ist es bei deinem Baujahr auch richtig Stephan. Und Frank..ja ich befürchte auch das Dein Motor mal ersetzt wurde, brauchst ja nur zu schauen ob Getriebe und Motor nummerngleich sind, denn das war bei allen AWOs der Fall. Mich persönlich würde ein Unterschied nicht jucken. An meiner AWO sind auc h die Nummern nicht gleich, na und? Fahren tut sie auch so.

MfG
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Mücke » Di 25. Sep 2007, 09:19

Frank, du wolltest doch die AWO so erstmal belassen und damit fahren, denn zugelassen war sie ja. Schade das Du davon nichts mehr berichtest. Bist Du denn mit der AWO als Alltagsfahrzeug im Sommer gefahren??????

MfG
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Frank » Di 25. Sep 2007, 20:57

Hallo Mücke,

ja das hatte ich vor. Leider läuft sie aber nicht so, wie ich es mir dachte. Ich muss den Vergaser unbedingt reinigen. Ich denke, dass er schon wieder total zu ist. Als Alltagsfahrzeug habe ich Moment die Dnepr im Einsatz. Bin auch schon fast 1000 km mit ihr Unterwegs gewesen. :)

Gruß Frank
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Frank » So 22. Jun 2008, 20:43

Mal eine Frage, ich brauche noch eine bzw. zwei Stößelstangen für meine "Sport". Hat jemand vielleicht sowas zu liegen und sind die von der "T" gleich? Sind gerade welche bei ebay drin.

Gruß Frank
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Mücke » Mo 23. Jun 2008, 09:43

Da kann ich Dir leider nicht helfen. Ich denke zu 99% das die von der T identisch sind, aber geht sowas kaputt?????????
Benutzeravatar
Mücke
Inventar
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 12:29
Wohnort: Camburg

Beitragvon Frank » Mo 23. Jun 2008, 19:41

... na ich werde mal sehen ob ich sie bekomme. Eine Stößstange ist bei mir nicht richtig gerade. Vermutlich hat mal jemand die ganze Sache unsachgemäß montiert.
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Frank » Di 24. Jun 2008, 20:16

.... so die Stößelstangen habe ich nicht bekommen. :( Also falls einer noch eine zuliegen hat, würde ich mich gerne über ein Angebot freuen.

Gruß Frank
*****************************************
Weitere Webseiten: Simson KR50 | DDRMotorrad.de | Tatran.net
Benutzeravatar
Frank
Inventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 11:27
Wohnort: Potsdam

VorherigeNächste

Zurück zu Simson 425 (AWO-T und AWO-S)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast